Feierabendmärkte

Die nächsten Feierabendmärkte finden am 14. Mai (Neustadtmarktplatz), 10. Juli (Altstadtmarktplatz) und 10. September 2019 (Neustadtmarktplatz) von 16 – 20 Uhr statt.
Hier finden Sie den Flyer zu den Veranstaltungen: Flyer_Feierabendmärkte_2019.
Merken Sie sich die Termine bereits jetzt vor!

Großer Warburger Feierabendmarkt am 19.09.2018

Der erste große Feierabendmarkt fand von 16 bis 20 Uhr auf dem Warburger Altstadtmarktplatz statt. Die Händler des Mittwochs-Wochenmarktes sowie weitere regionale Aussteller freuten sich über die zahlreichen Besucher. Neben einem bunten Einkaufsangebot gab es reichlich Kulinarisches zum Direktverzehr. So wurde zum Verweilen und Genießen eingeladen. Bei musikalischer Untermalung des Trios der Musikschule Warburg flanierten die Besucher gerne ein Weilchen länger an den Ständen vorbei. Dabei wurden ganz entspannt Informationen über klimafreundliche Ernährung, Müllvermeidung und Nachhaltigkeit von regionalen Produkten Dabei waren
– Der Ku-h-lturstall aus Germete
– Frau Bunse-Krämer aus Warburg
– Frau Eickmeier-Ehrlich aus Hohenwepel
– der Biolandhof Engemann aus Eissen
– der Finnenberghof aus Nörde
– Gesundes Miteinander aus Warburg
– Diemelstrand UG aus Ostheim
– Bäckerei Henke aus Hohenwepel
– Gut Alsterhof aus Bühne
– die Landfrauen der Stadt Warburg
– Musikcafé zur Tenne aus Warburg
– Biohof Jacobi aus Körbecke
– HanseGenossenschaft Warburg eSG
– Imkerei Stalze aus Warburg
– Restaurant Frühauf aus Warburg
– Warburger Mittagstisch
– Fa. mobileeee (E-Carsharing)

Vielen Dank an alle Beteiligten und Unterstützer!

Bei der Apfelsortenausstellung war die Bestimmung von mitgebrachte Äpfel möglich.

Der Stand des Finnenberghofs informierte über den biologischen Obst- und Gemüseanbau.

 

 

Über die vielen Besucher bei bestem Wetter freuten sich Vera Prenzel (Projektleiterin), Brigitte Hilcher, Sarah Föhrding, Malin Tiebel, Monique Kuhlenkamp (Mitarbeiterinnen der BI), Sven Mindermann (Geschäftsführer BI) und Sören Spönlein (Wirtschaftsförderung Hansestadt Warburg).