Alle Artikel mit dem Schlagwort: Jahresauptversammlung

Jahreshauptversammung: Vorstand der Bürgerinitiative im Amt bestätigt

Bühne. Die Bürgerinitiative Lebenswertes Bördeland und Diemeltal (BI) geht mit viel Elan und bewährten Kräften ins neue Jahr 2024. Der bisherige Vorstand wurde im Amt bestätigt und für zwei weitere Jahre gewählt. Das ergab die Jahreshauptversammlung der Bürgerinitiative im Gasthof Dewender in Bühne: In den fünfköpfigen Vorstand der BI wählte die Versammlung Josef Jacobi (Körbecke), Nikolaus Krahn (Lütgeneder), Rainer Mues, Huberta Schreier und Georg Sandten (alle Warburg). In den erweiterten Vorstand wählten die Anwesenden Christoph Reichardt aus Beverungen. Nationalpark Egge bei der Jahreshauptversammlung diskutiert Mit einem Kurzreferat stellte Sven Mindermann das Pro und Kontra eines Nationalparks Egge während der Jahreshauptversamnmlung vor. So unterstreichen Befürworter eines Nationalparks den erhöhten Schutzstatus, die Aufwertung und mögliche Fördergelder, sowie positive Effekte für den Tourismus. Gegner eines Nationalparks Egge sehen hingegen wirtschaftliche Einschränkungen bei Land- und Forstwirtschaft oder erhöhte Verkehrssicherungsmaßnahmen. Auch unter den Mitgliedern wurde kontrovers diskutiert und daher keine Empfehlung gegeben. Jeder soll sich nach bestem Wissen informieren und dann beim Bürgerbegehren für oder gegen einen Nationalpark stimmen. Pflanzenflohmarkt und Bio-Brotboxen-Aktion Im vergangenen Jahr führte die BI wieder zahlreiche …